Opferstock samt Inhalt aus der Erzkapelle Hermeskeil entwendet

0

HERMESKEIL. Ein Unbekannter hat in der Erzkapelle bei Hermeskeil auf dem Erzberg zwischen Freitag, 9. Mai, 18 Uhr und Samstag, 10. Mai, 16 Uhr den Opferstock aus der Wand gerissen und entwendet. Das Opfergeld für die Kerzen befand sich in dem Opferstock, der in der Wand in der Nähe des Kerzenständers vermauert war.

Der Vorfall wurde von Kapellenbesuchern entdeckt.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeidienststelle Hermeskeil (Tel.: 06503/91510) zu wenden. (red)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.