Gefährliche Sachbeschädigung

0

RIVERIS. Bereits zum wiederholten Mal kam es zu Sachbeschädigungen an der Pferdekoppel „Im Flur“ auf dem Weg zwischen Riveris (Verbandsgemeinde Ruwer) und Morscheid.

Am frühen Sonntagmorgen, 11. Mai, musste die Eigentümerin feststellen, dass die Einfriedung beschädigt und das Weidezaungerät herausgerissen war. Hierbei wurde auch die Batterie beschädigt.

Neben der Sachbeschädigung haben der oder die unbekannten Täter eine erhebliche Gefahrenquelle geschaffen. Ein Schutz gegen das Ausbrechen der auf der Koppel gehaltenen Pferde war nicht mehr gegeben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schweich (Tel.: 06502/91570) entgegen. (wir)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.