Schon wieder: Kraftstoffdiebstahl

0

KELL AM SEE. Die Serie der Kraftstoffdiebstähle in der Region Trier reißt nicht ab – mehrfach wurden in den vergangenen Wochen teils erhebliche Mengen Kraftstoff gestohlen. Nun waren Diebe in Kell am See unterwegs.

In der Zeit vom vergangenen Freitag, 9. Mai, 19 Uhr bis Samstag, 10. Mai, 10.30 Uhr kam es zu einem Einbruch in den Garagenbereich des „Landal Green Parks“ in Kell am See.

Bisher unbekannte Täter verschafften sich gewaltsamen Zugang zu den Garagen oberhalb des Hauptgebäudes. Insgesamt wurden mehrere 20-Liter-Metall-Dieselkanister entwendet. Außerdem ein 60-Liter-Fass mit Biobenzin (Aspen) für Motorsägen. Weiterhin wurden von einem gepflasterten Abstellplatz ein Frontlader der Marke „FENDT“ mit einer Palettengabel sowie ein neuer Greifer für diesen Frontlader entwendet.

Zum Abtransport der Gegenstände dürfte ein großer PKW-Anhänger oder ein LKW benutzt worden sein. Vermutlich wurde die Tat von mehreren Tätern durchgeführt.

Die Schadenshöhe steht zur Zeit noch nicht fest.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hermeskeil (Tel.: 06503-91510) zu melden. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.