Polizei eröffnet Motorradsaison

0

TRIER. Zum elften Mal veranstaltete die Polizei Trier am Sonntag, 11. Mai, den 11. Internationaler Motorradsicherheitstag in Trier. Ab 9 Uhr konnten sich interessierte Motorradfahrer an der Arena Trier über alles, was mit Verkehrssicherheit zu tun hat, informieren.

Pünktlich zur Eröffnung des Sicherheitstages öffnete auch Petrus seine Pforten und ließ die Veranstalter im Regen stehen. Kurzerhand wurde die Veranstaltung ins Innere der Arena verlagert.

Werner Funk, Leiter der Polizeidirektion Trier, eröffnete den Tag. Er stellte noch einmal heraus, dass es im vergangenen Jahr 570 Unfälle mit Motorradfahrern gab, acht Unfälle endeten tödlich für die Fahrer. Eine Statistik, die man dringend verbessern müsse. Deshalb habe sich die Polizei dazu entschlossen, auch in diesem Jahr die Leitung des Sicherheitstages zu übernehmen.

Mit der Police Grand Ducale Luxemburg, der Polizei des Saarlandes und der Verkehrswacht Trier habe man Partner gefunden, die die gleichen Ziele verfolgen.

Nach der Begrüßung und dem anschließenden Motorradgottesdienst mit Motorradsegnung durch Polizeiseelsorger Hubertus Kesselheim startete die rund 100 km lange Rundfahrt der zweiradfahrenden Besucher in Polizeibegleitung durch die Eifel und durch das Großherzogtum Luxemburg.

Eine geplante Vorführung der Polizeimotorradstaffel um 14 Uhr auf dem Parkdeck des Baumarktes steht aufgrund des schlechten Wetters und des damit verbundenen rutschigen Untergrund noch in der Schwebe. Man wolle erst einmal die Rundfahrt abwarten und dann kurzfristig entscheiden, ob die Vorführung wie geplant stattfinden kann.

Über den gesamten Veranstaltungstag stellen Motorrad- und Zubehörhändler aus der Region ihre aktuellen Produkte, insbesondere unter dem Aspekt der Sicherheit vor. Bis zum späten Nachmittag haben Interessierte noch die Möglichkeit, an die Arena zu kommen und sich über neue Produkte und Sicherheit im Straßenverkehr zu informieren. (bas)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.