Diebe räumen Baustellencontainer aus

0

LANGSUR-MESENICH. In der Nacht von Freitag, 9. Mai, auf Samstag, 10. Mai, wurden in der Trierer Straße im Langsurer Ortsteil Mesenich (Landkreis Trier-Saarburg) aus einem Baustellencontainer mehrere Maschinen und Werkzeuge der Marken Hilti und Stiel entwendet. Der Baustellencontainer war mit einem Bügelschloss gesichert, welches vermutlich aufgebrochen wurde. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1 000 Euro.

Die Polizei vermutet, dass der/die bisher unbekannte/n Täter über die Bundesstraße 417, Höhe Ortsteil Mesenich, eine Böschung hinunter gegangen sind und somit in den rückwärtigen Bereich des Baustellengeländes gelangen konnten. Ein mitgeführtes Fahrzeug wurde in diesem Zeitraum vermutlich auf der B 417 abgestellt (möglicherwiese mit Warnblinklichtanlage).

Die Polizei sucht nach Hinweisen, ob in der besagten Nacht ein Fahrzeug in auffälliger Weise auf der B 417 in Höhe des Ortsteils Mesenich gesehen wurde und ob Personen beobachtet wurden, die ein Fahrzeug mit Baustellenwerkzeug beladen haben.

Folgende Bauwerkzeuge wurden entwendet:

– Rundum-Laser, Akku-Flex, Akku-Bohrmaschine, strombetriebene Bohrmaschine, Akkuschrauber, Stemmhammer (Hilti)

– Motorflex, zwei Motorsägen (Stiel)

– Kraftstromkabel 32 Ampére

Die Polizei warnt vor dem Ankauf des möglicherweise günstig angebotenen Diebesgutes.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier (Tel.: 0651/9779-3200) in Verbindung zu setzen. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.