Update: LKW-Fahrer schwer verletzt

0

TRIER. Auf dem Gelände der Firma Hochscheider (Schrotthandel GmbH) kam es am Freitag, 9. Mai, um 13.37 Uhr zu einem Betriebsunfall mit einem schwer verletzten LKW-Fahrer.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei Schweich bediente der 58-jährige LKW-Fahrer den Greifarm seines LKW, um einen mit Schrott beladenen Container aufzuziehen. Dabei neigte sich der Container nach links. Der Fahrer versuchte diesen noch von außen an der Lademechanik zu stabilisieren, was jedoch nicht mehr gelang, so dass der LKW samt Container seitlich nach links umkippte.

Hierbei wurde der Fahrer vom Führerhaus erfasst und zu Boden geschleudert, wodurch er schwere Verletzungen erlitt und zur Behandlung in das Marienkrankenhaus Trier-Ehrang eingeliefert wurde. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier, der Löschzug Trier-Biewer, die Polizei Schweich, ein Rettungswagen sowie das Gewerbeaufsichtsamt Trier. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.