Aktuelle Meldungen der Polizei Idar-Oberstein

0

Bildquelle: Uwe Schlick/pixelio.de

IDAR-OBERSTEIN/WEIERBACH. Im Zeitraum zwischen dem 26. April, 22 Uhr und dem 28. April, 8 Uhr, wurde nunmehr zum zweiten Mal durch bislang unbekannte Täter, die beleuchtete Schilderbrücke an der Ein/-Ausfahrt zum Globus Parkplatz/Warenhaus beschädigt.

Tatmittel ist vermutlich ein Stein.

Der Sachschaden beträgt ca. 1 200 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Idar-Oberstein (Tel.: 06781-561-0) zu wenden.

Verkehrsunfall

KIRSCHWEILER. Am gestrigen Donnerstag, 8. Mai, gegen 7.40 Uhr befuhr ein 18-jähriger mit seinem BMW die Mühlwiesenstraße in Richtung Kirschweiler Brücke und kam infolge den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte er zunächst mit seinem PKW gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug und kam anschließend an einer Grundstücksmauer zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug des Verursachers wurde abgeschleppt.

Verkehrskontrolle

IDAR-OBERSTEIN. Am gestrigen Donnerstag, 8. Mai, wurde im Zeitraum von 17 bis 17.45 Uhr eine Verkehrskontrolle in der Mainzerstraße durchgeführt.
Drei Fahrzeugführer benutzten während der Fahrt ihr Mobiltelefon. Dies führt nach der neuen Regelung seit dem 1. Mai 2014 zu einem Bußgeld von 60 Euro und gibt einen Punkt in Flensburg.

Sechs Verkehrsteilnehmer wurden mit 30 Euro verwarnt – sie hatten keinen Sicherheitsgurt angelegt. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.