Agrarförderanträge: Frist läuft am 15. Mai ab

0
TRIER/SAARBURG. Die Kreisverwaltung Trier-Saarburg weist darauf hin, dass die Anträge auf Gewährung der Betriebsprämie und der Umverteilungsprämie sowie die Anträge auf Weitergewährung der Zuwendungen für das Förderprogramm umweltschonende Landbewirtschaftung (FUL/ Steil- und Steilstlagenprogramm) bzw. PAULa und der Erstaufforstungsprämie bis zum 15. Mai gestellt werden müssen.

Eine verspätete oder unvollständige Abgabe der Anträge kann zu Kürzungen bis hin zur vollständigen Ablehnung der Förderung führen.

Um einen reibungslosen Ablauf bei der Antragsannahme zu gewährleisten und längere Wartezeiten zu vermeiden, bittet die Kreisverwaltung alle Antragsteller aus der Stadt Trier und dem Landkreis, die vollständig und sorgfältig ausgefüllten Antragsunterlagen frühzeitig einzureichen. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.