54-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall in Wehlen

0

WEHLEN. Am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, kam es im Steilllagenwingert der „Wehlener Sonnenuhr“ zu einem folgenschweren Arbeitsunfall, bei dem ein 54-jähriger Arbeiter tödlich verletzt wurde.

Zu dem Unglück kam es, als beim Abtransport von Abbruchmaterial das Kettenfahrzeug im Steilhang umkippte, sich überschlug und dabei den Lenker der Arbeitsmaschine vom Sitz riss.

Trotz Notarzteinsatz konnte dem Verletzten nicht mehr geholfen werden; er verstarb noch am Unglückort.

Im Einsatz waren neben Beamten der Polizei Bernkastel auch die Feuerwehr Kues. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.