Kindesentführung in Speicher gescheitert

0

SPEICHER. Am vergangenen Freitag, 2. Mai, wurde im Bereich Flockenberg/Gartenstraße ein sechsjähriges Mädchen in Speicher (Eifelkreis Bitburg-Prüm) von einem unbekannten Mann auf offener Straße angesprochen. Mittlerweile hat die Polizei diese Meldung widerrufen.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 16 und 17 Uhr als das Mädchen mit dem Fahrrad unterwegs war. Der Mann sprach das Kind an und forderte es auf, in sein Auto zu steigen. Angeblich wollte er dem Kind Katzenbabys zeigen. Das Kind folgte der Aufforderung des Unbekannten jedoch nicht.

Der Mann hatte schwarze Haare und soll mit einem schwarzen Kastenwagen mit BIT-Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Hinweise werden an die Polizei Bitburg (Tel.: 06561/9685-0) erbeten.

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.