Ab Montag 0 Uhr: Vollsperrung der Brücke in Igel

0

IGEL. Wegen der Erneuerung der Eisenbahnbrücke in Igel kommt es vom 12. Mai 2014 bis voraussichtlich Ende Juni 2014 nicht nur zu Umleitungen für den Individualverkehr, sondern auch zu Verschiebungen und Umleitungen der Buslinien 3 und 81 (lokalo berichtete).

Die Änderungen im Einzelnen:

Die Gelenkbusse der Linie 3 mit Ziel Metzdorf fahren aus Trier kommend die normale Route bis Igel Moselstraße. Dort müssen die Fahrgäste in einen Solobus umsteigen. Dieser fährt eine Umleitung über Liersberg und Löwener Mühle und ab dort weiter nach Plan. Für die Rückfahrt gilt die gleiche Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Aufgrund der Umleitung kann der Solobus die Anschlüsse an die Linie 3 in Igel Richtung Trier nicht halten. Deshalb fährt der Solobus die Fahrgäste bis nach St. Matthias, wo es einen 10-Minuten-Takt in Richtung Innenstadt gibt. Die Wagen der Linie 3 um 6.37 und 6.52 Uhr ab Metzdorf in Richtung Trier fahren für die Dauer der Sperrung 10 Minuten früher, also um 6.27 und um 6:42 Uhr ab Metzdorf.

Die Linie 81 von Montag bis Freitag um 20 Uhr ab Trier Hauptbahnhof übergibt um 20:33 Uhr die Fahrgäste in Igel an einen bereitgestellten Solobus. Dieser fährt die angegebene Umleitung und bringt Fahrgäste aus Metzdorf mit zurück nach Trier. Der Wagen um 23 Uhr ab Hauptbahnhof fährt über die Umleitungsstrecke nach Metzdorf und endet dort.

Samstags fährt die Linie 81 bis Igel Moselstraße normal. Dort müssen die Fahrgäste in einen Kleinbus in Richtung Metzdorf umsteigen. Die Linie 81 wartet ihre Abfahrtzeit ab und fährt planmäßig zurück in in Richtung Innenstadt. Der Kleinbus fährt planmäßig ab Metzdorf. Sollte durch die Umleitung der Anschluss in Igel an die Linie 81 fehlschlagen, fährt der Kleinbus nach Euren in die Ludwig-Steinbach-Straße und übergibt dort die Fahrgäste an die Linie 81. Somit kann die Wartezeit für die Fahrgäste minimiert werden.

Während der Sperrungszeit fährt Sonntags ein Bus der Linie 81 um 8.55 Uhr ab Metzdorf in Richtung Trier. Damit wird der Anschluss am Hauptbahnhof gewährleistet. Um 23 Uhr ab Hauptbahnhof fährt ein Bus über die Umleitungsstrecke nach Metzdorf zurück. Die anderen beiden Sonntagsfahrten werden gestrichen.

Entsprechende Hinweise sind bereits an den Haltestellen angebracht. Für Fragen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651/71 72 73 zur Verfügung. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.