Methodenworkshop „HIV-Prävention für Jugendliche“

0

TRIER. Am Mittwoch, den 07. Mai 2014 findet im Raum A8 der Universität Trier von 16 bis 18 Uhr ein Methodenworkshop „HIV-Prävention für Jugendliche“ der AIDS-Hilfe Trier e.V. statt.

Wie kann ich mit Jugendlichen über HIV und Sexualität ins Gespräch kommen? Welche Methoden eignen sich, um in Schulklassen und Jugendgruppen altersgerecht und interaktiv über sexuell übertragbare Infektionen zu informieren? Wie sieht überhaupt der aktuelle Wissensstand zu HIV und AIDS aus? Auf diese und weitere Fragen gibt ein Methodenworkshop „HIV-Prävention für Jugendliche“ der AIDS-Hilfe Trier e.V. Antwort.
Der Workshop findet am Mittwoch,  7. Mai 2014 von 16 bis 18 Uhr an der Universität Trier, Raum A8, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Workshop richtet sich an junge Erwachsene, die im Rahmen eines Ehrenamtes in der AIDS-Hilfe Trier sexualpädagogisch mit Jugendlichen arbeiten wollen, sowie an alle sonstigen Interessierten. Die Referentin Anne Kentrup ist Erziehungswissenschaftlerin (B.A.) und selbst langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin im Präventionsbereich der AIDS-Hilfe Trier. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.