Infoveranstaltung beleuchtet die Industrie 4.0

0

TRIER. Der Begriff „Industrie 4.0“ hat Hochkonjunktur. Ob es darum geht, Ressourcen im Produktionsprozess effizienter zu nutzen, besser auf individuelle Kundenbedürfnisse einzugehen oder den optimalen Zeitpunkt für die Wartung von Maschinen zu bestimmen.

Die Einbindung von Produktionsanlagen in das Internet bietet viele Möglichkeiten. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier informiert am Dienstag, 27. Mai, von 14 Uhr bis 17 Uhr im IHK-Tagungszentrum darüber, wie das Internet Arbeits- und Produktionsprozesse revolutioniert.

Experten führen in die „Industrie 4.0“ ein und beleuchten zentrale Aspekte des Themas. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.