Verkehrsunfall durch verlorene Ladung

0

IRRHAUSEN. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und leichtem Personenschaden kam es am frühen Mittwochmorgen, 30. April, gegen 05.15 Uhr, auf der B 410 bei Irrhausen (Eifelkreis Bitburg-Prüm), an der Abzweigung nach Jucken.

Ein PKW war von Irrhausen kommend in Richtung Arzfeld unterwegs und kam in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab, wobei ein Weidezaun beschädigt wurde.

Unfallursächlich war verlorene Ladung in Form von Getreide, welches offensichtlich von einem Fahrzeug gefallen war, das aus Richtung Jucken kommend auf die B 410 in Richtung Arzfeld aufgefahren war.

Vermutlich hat der Fahrzeugführer noch nicht einmal etwas vom Verlieren von Teilen seiner Ladung bemerkt.

Hinweise zu diesem Fahrzeug werden an die Polizeiinspektion in Prüm (Tel.: 06551/9420) erbeten. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.