Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

0

IDAR-OBERSTEIN. Am Samstag, 3. Mai, kam es um 7.45 Uhr auf der Bundesstraße 41 (Nahehochstraße), zu einem Verkehrsunfall.

Ein 20-jähriger PKW-Fahrer fuhr – aus Richtung Schönlautenbachknoten kommend – in Fahrtrichtung Altenbergtunnel. Er berührte beim Fahrstreifenwechsel einen PKW, der den linken Fahrstreifen befuhr. Der junge Mann fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die 50-jährige Geschädigte fuhr dem Flüchtenden hinterher und versuchte diesen mehrfach durch Lichthupe zum Anhalten zu bewegen. Der Unfallverursacher hielt erst im Stadtteil Nahbollenbach an.

Die Polizei Idar-Oberstein wurde erst mehr als eine Stunde später über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. An beiden Fahrzeugen war erheblicher Sachschaden entstanden. Für den Unfallverursacher ist ein Strafverfahren die Folge.

Hinweise zu dem Unfallhergang werden an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein (Tel.: 06781/5610) erbeten. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.