Brand rechtzeitig entdeckt und gelöscht

0

GEROLSTEIN. Am Samstag, 03. Mai, 05.2014 gegen 22:15 Uhr geriet in einem Einfamilienhaus im Neubaugebiet von Gerolstein eine Wolldecke, welche sich durch Unachtsamkeit zu nah an einer eingeschalteten Lampe befand, gegen 22.15 Uhr in Brand.

 

Dieser Schmorbrand konnte durch die Bewohner des Hauses frühzeitig entdeckt und der Feuerwehr gemeldet werden, welche den Brand schnell unter Kontrolle hatte.Es entstand glücklicherweise nur eine Ruß-Schwärzung an der Wand.

Die Feuerwehren Gerolstein und Lissingen waren mit rund 32 Kräften im Einsatz. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.