„Mach mit!“

0

WITTLICH. Gute Porträts sind mehr als Schnappschüsse von Menschen. Die Bilder sollen den Charakter des Abgelichteten betonen. Gefragt sind Fotos, in denen Gefühle und Gedanken zum Ausdruck kommen. Bilder, die den persönlichen und gesellschaftlichen Alltag zeigen. Eindringliche, überraschende oder ungewöhnliche Fotos von Menschen sollen die Jury begeistern.

Mitmachen können Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren. Der Wettbewerb ist in zwei Altersstufen aufgeteilt: 10 bis 14 Jahre und 15 bis 18 Jahre. Für jede Altersstufe gibt es 5 Gewinner. Der Einsendeschluss ist Sonntag, 29. Juni 2014. Jeder Teilnehmer kann bis zu zwei Fotos zum Wettbewerb einreichen. Die Fotos sind in ausgedruckter Form in der Größe 13×18 cm im Kulturamt der Stadt Wittlich, Neustraße 2, 54516 Wittlich abzugeben.

Die Preisverleihung

Am Sonntag, 13. Juli 2014 um 17 Uhr findet im Rahmen der Finissage zur Ausstellung „Helmut Thewalt, Fotograf“ im Alten Rathaus die Prämierung der Siegerfotos und die Übergabe der Preise statt. Die Gewinner erhalten 100 €, für die zweiten Plätze gibt es 50 € und die Drittplatzierten erhalten 25 € von der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG Wittlich. Die Plätze 1-5 erhalten eine gerahmte Vergrößerung ihres Siegerfotos aus dem Labor des Fotostudios Thewalt.

Die Jury

Eine unabhängige Fachjury ermittelt die Gewinner.

Das Rechtliche

Für die prämierten Fotos wird dem Veranstalter ein unbegrenztes Nutzungsrecht übertragen. Das Kulturamt der Stadt Wittlich erhält damit das Recht, die Bilder für Veröffentlichungen jedweder Form zu nutzen. Der Teilnehmer erklärt mit den Bildern keine Persönlichkeitsrechte oder sonstige Rechte Dritter zu verletzen. Die abgebildeten Personen sind mit einer Veröffentlichung einverstanden. Ein Rechtsanspruch an den Veranstalter ist ausgeschlossen. Das Einverständnis der Eltern wird versichert. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.