Eröffnung der Freibadsaison in Saarburg

0

SAARBURG. Die Freibadsaison in Saarburg startet, wenn das Wetter mitspielt, am Samstag, 10. Mai. An sieben Tagen die Woche steht allen Wasserfreunden ab diesem Zeitpunkt wieder der großzügige Schwimm- und Freizeitbereich unter freiem Himmel zur Verfügung.

In einem 50-Meter-Becken mit Drei-Meter- und Ein-Meter-Sprungtürmen, dem Freizeitbecken unter anderem mit Riesen-Rutschbahn, Wildwasserkanal, Bodensprudel, Nackenmassage, Wasserpilz und Feuerwehrspritze sowie einem Planschbecken können sich kleine und große Wasser-Ratten in Kürze wieder vergnügen. Alle Becken sind beheizt.

Das Hallenbad bleibt auch im Sommer geöffnet. Neben den Schwimmbecken laden auch die großzügige Liegewiese sowie das Beachvolleyballfeld und die Kinder-Spielanlage zum puren Vergnügen im Freizeitbad Saarburg ein. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Eintrittspreise unverändert.

Die Vorbereitungen auf die bevorstehende Badesaison laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Während der Sommersaison ist geplant, die Duschen im Hallenbadbereich zu renovieren. Darüber hinaus soll noch in diesem Jahr eine Photovoltaikanlage angebracht werden, nachdem Ende August 2013 bereits ein Blockheizkraftwerk im Hallenbad in Betrieb genommen worden ist. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.