Europapolitiker diskutieren die Grenzen unserer Freiheiten

0

TRIER. Die Jungen Europäischen Föderalisten Trier (JEF Trier) veranstalten in Kooperation mit dem Referat für Politische Bildung des AStA der Universität Trier die Podiumsdiskussion „Einstimmen zum Abstimmen: Europapolitiker diskutieren die Grenzen unserer Freiheiten“.

Diskutieren werden die Kandidaten zur Wahl des Europaparlaments Simone Thiel (CDU), Joachim Mayer (SPD), Dr. h.c. Friedhelm Pieper (FDP), Romeo Franz (Bündnis ‘90/Die Grünen), Christian Lehberger (Die Linke) und Jerry Weyer (Piratenpartei). Die Moderation obliegt Hans Mund, Gründer der Citizen-E Projektinitiative und der Rock The Union Bewegung.

Die Diskussion zu den vier Freiheiten des Europäischen Binnenmarktes, Personen-, Waren-, Dienstleistungs- und Kapitalfreiheit wird aktuelle Themen aufgreifen, bei deren Gestaltung das Europäische Parlament ausgewiesene Mitspracherechte hat. Ebenso wird die Verhandlung des Transatlantischen Freihandelsabkommens TTIP zwischen der USA und der EU eine Rolle spielen.

Die Podiumsdiskussion findet statt am Dienstag, 6. Mai, um 18 Uhr im Hörsaal 10 der Universität Trier (E-Gebäude, Campus 1). (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.