Barockes Benefizkonzert

0

TRIER. Die städtische Karl-Berg-Musikschule veranstaltet am Sonntag, den 4. Mai, um 11 Uhr im Rheinischen Landesmuseum ein Frühlingsbenefizkonzert zugunsten des Trierer „Nestwärme§-Vereins. 

Unter der Leitung von Joachim Mayer-Ullmann präsentiert das „Junge Ensemble für Alte Musik“ mit Bundespreisträgern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ Werke von Antonio Vivaldi und Georg-Philipp Telemann.

Das „Junge Ensemble für Alte Musik“ besteht seit 2010 unter der Leitung von Joachim Mayer-Ullmann. In wöchentlichen Proben setzen sich die Mitglieder mit der Stilistik der barocken Musik auseinander.

Das Frühlingskonzert gibt jungen Solisten die Möglichkeit, mit dem Barock-Ensemble gemeinsam zu musizieren. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.