Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Waldrach

0

WALDRACH. Am gestrigen Freitagabend, 25. April, kam es gegen 19 Uhr in Waldrach, Verkehrskreisel Landesstraße 149/Hermeskeiler Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Der 18-jährige Fahrer eines Kleinwagens befuhr die Kreisstraße 12 aus Richtung Korlingen kommend in Richtung Waldrach, nach Zeugenaussagen mit stark überhöhter Geschwindigkeit.
Im Verkehrskreisel verlor er schließlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei er ein Mäuerchen und eine Grundstückshecke eines Anwesens durchbrach. Der Pkw kam auf dem Grundstück an einem massiven Steingrill zum Stehen, dieser wurde dabei komplett zerstört.

Der 18-jährige Pkw-Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer wurden schwerverletzt in Trierer Krankenhäuser gebracht. Der Kleinwagen wurde beim Verkehrsunfall total beschädigt, am Grundstück entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden.
Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich, ein Notarzt und zwei Rettungswagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.