Sammelmeldung der Polizei Idar-Oberstein

    0

    IDAR-OBERSTEIN. Meist glimpflich verlaufene Unfälle, eine Trunkenheitsfahrt und sieben Geschwindigkeitsübertretungen – das war die Bilanz der Polizei Idar-Oberstein am Mittwoch.

    Kollision auf dem Parkplatz

    Am Mittwoch, 23. April kam es gegen 16 Uhr auf einem Parkplatz in der John-F.-Kennedy-Straße zu einem Verkehrsunfall.

    Beide Unfallbeteiligten parkten auf gegenüberliegenden Parkplätzen und beabsichtigten rückwärts auszuparkten. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

    Fahrt endet an Mauer

    In der Hauptstraße Höhe Hausnummer 158 verlor eine 34-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Mauer. Ursache hierfür war nicht angepasste Geschwindigkeit. Die Fahrzeugführerin wurde nicht verletzt.

    Trunkenheit im Verkehr

    Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Polizei aufmerksam auf einen im Einmündungsbereich zur Rottheck/ K40 geparkten PKW, bei dem die Fahrertür offenstand.

    Hinter dem PKW konnte die Fahrerin angetroffen werden. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt.
    Nach einem freiwilligen Atemalkoholtest wurde die 44-jährige Fahrerin mitgenommen und ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

    Radarkontrolle: Nur neun von 254 zu schnell

    KIRSCHWEILER. Am Mittwoch in der Zeit von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr wurde in Höhe Kirschweiler Brücke eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.
    Im Bereich der 50km/h Geschwindigkeitsbeschränkung wurden insgesamt 254 Fahrzeuge gemessen. Acht Fahrzeugführer erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren, sieben lagen im Bereich eines Verwarnungsgeldes und gegen zwei Fahrzeugführer dürfte ein Fahrverbot verhängt werden.
    Der Tagesschnellste war mit 87 km/h unterwegs. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.