Benefizkonzert zu Gunsten der Palliativstation im Klinikum Mutterhaus

0

TRIER. Der Männergesangverein (MGV) 1910 Welschbillig veranstaltet am Samstag, den 10. Mai, um 20 Uhr ein Benefizkonzert in der Kultur- und Marktscheune Welschbillig zu Gunsten der Palliativstation des Trierer Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Die Besucherinnen und Besucher werden um eine freiwillige Spende gebeten.

Musikalisch wird der Abend vom Männergesangsverein 1900 Kordel, unter der Leitung von Frau Jian Cao und dem Pianisten Yukai Law eröffnet. Auf dem
Programm stehen danach Solostücke aus Oper, Operette und Musical der Sopranistin Monique Heinisch-Scheuer und dem Tenor Ferry Seidl.

Beide werden allein und im Duett begleitet vom Pianisten Klauspeter Bungert. Klassische Chor- und Gesangsstücke von Andrew-Lloyd Webber, Friedrich Smetana, Giacomo Puccini, Francois-Revaux, Frederick Loewe und sowie vielen weiteren Komponisten versprechen einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.