Flächenbrand im Weinberg

    0

    ZELL. Am Samstag, 19. April, musste die Zeller Feuerwehr am frühen Nachmittag zu einem Brand in die Weinbergslage „Kadertberg“ unterhalb des Zeller Krankenhauses ausrücken. Dort waren ein größerer Stapel Weinbergspfähle und weiterer Abfall in Brand geraten.

    Die Polizei ermittelt nun wegen umweltgefährdender Abfallbeseitigung und Herbeiführung einer Brandgefahr, da der Abfall offensichtlich vorsätzlich in Brand gesetzt wurde.

    Hinweise nimmt die Polizei in Zell (Tel.: 06542/98670 und unter pizell@polizei.rlp.de) entgegen. (red)

    Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen finden Sie auch immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.