Kind stirbt bei Unfall

    0

    STADTKYLL. Bei einem schweren Unfall am Freitag, 18. April, kam ein Fahrzeug aus noch nicht geklärten Gründen von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Hochspannungsmast und kollidierte anschließend mit einem Baum.

    Die Familie aus dem Ruhrgebiet befuhr mit ihrem Fahrzeug die B 51 Richtung Köln, als der Wagen von der Fahrbahn abkam.

    Feuerwehren rückten aus, um die eingeklemmten Personen aus dem PKW zu befreien.

    Für ein 11-jähriges Mädchen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Noch am Unfallort erlag sie ihren schweren Verletzungen. Ihre Eltern und Geschwister wurden mit teils schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden in Höhe von 15000 Euro. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    Vorheriger ArtikelStresemannstraße wieder offen
    Nächster ArtikelAusverkauft: Lesung mit Anne Gesthuysen in Daun

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.