Sammelmeldung der Polizei Idar-Oberstein

    0

    ALLENBACH. In der Nacht zum Montag, 14. April, wurde die wurde die Streife der Polizeiinspektion Idar-Oberstein um 0.15 Uhr nach Allenbach (Landkreis Birkenfeld) beordert, da sich eine männliche Person in einer Gefahrenlage befand.

    Vor Ort stellte die Streife fest, dass der 43-jährige gefährdete Mann seinen PKW unter Alkoholeinwirkung gefahren hatte. Weiterhin hatte der Fahrer auch gerade einen Joint geraucht.

    Eine Blutprobe war die Folge der Fahrt. Der Führerschein des Mannes konnte sichergestellt werden. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die eingesetzten Beamten auch eine geringe Menge Marihuana.

    Es wurden Strafanzeigen gestellt. Der Beschuldigte verblieb stationär im Klinikum Idar-Oberstein. (red)

    Verkehrsunfall beim Abbiegen – mittlerer Sachschaden

    BUNDENBACH. Am Sonntag, 13. April, kam es um 16 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße/Ringstraße in Bundenbach zu einem Verkehrsunfall.

    Ein PKW-Fahrer bog von der Hauptstraße in die Ringstraße ab und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem PKW-Fahrer, der von der Ringstraße in die Hauptstraße einbiegen wollte.

    Es entstand mittlerer Sachschaden. Der Unfallverursacher zahlte ein Verwarnungsgeld. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.