UPDATE: Raubüberfall am Trierer Kornmarkt

    0

    TRIER. Am frühen Montagmorgen, 14. April, kam es in der Trierer Fußgängerzone zu einem Raubüberfall. Ein Unbekannter drang nach lokalo Informationen in das Bitburger Wirtshaus am Kornmarkt ein und erbeutete Bargeld in noch nicht bekannter Höhe.

    Das Wirtshaus war zum Zeitpunkt der Tat noch nicht geöffnet. Der mit einer Sturmhaube maskierte Täter verschaffte sich unter Vorhalten einer Pistole Zutritt zu der Gaststätte. Er bedrohte den Angestellten und zwang ihn zu Boden. Hierbei wurde der Angestellte leicht verletzt. Der Unbekannte erbeutete Bargeld in unbekannter Höhe und flüchtete anschließend zu Fuß. Der genaue Tathergang wird noch ermittelt.

    Der zwischen 1,80 m und 1,85 m große Mann war mit einer schwarzen glänzenden Jacke und einer blauen Jeans bekleidet. Er trug hochglänzende Schnürlederschuhe und hatte eine normale Statur. Der Täter führte eine helle Jutetasche mit sich. Unter dem erbeuteten Bargeld befanden sich auch mehrere Ein-Euro-Münzrollen, die Zeugen auffalen könnten.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter den Telefonnummern 0651/9779-2251 oder -2290 zu melden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.