Steinewerfer auf der Landstraße bei Willwerath

    0

    WILLWERATH. Am Sonntag, 13. April, wurde ereignete sich auf der B 51 zwischen Köln und Trier in der Nähe von Willwerath (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gegen 12.35 Uhr ein Vorfall, bei dem eine unbekannte Person mit Steinen auf Fahrzeuge warf.

    Die Frontscheibe eines grauen PKW Opel Astra mit Trierer Kennzeichen wurde dabei durch einen Stein beschädigt. Die betroffene Autofahrerin gab an, eine männliche Person in schwarzer Kleidung gesehen zu haben.

    Im Rahmen der Anzeigenaufnahme machte die Autofahrerin weiterhin die Angabe, dass sich zum Zeitpunkt der Tat unmittelbar hinter ihr ein silberner PKW, evtl. SUV befunden hat. Die Insassen dieses Fahrzeuges könnten ebenfalls etwas gesehen haben oder betroffen sein. Nähere Angaben zu diesem Fahrzeug sind nicht bekannt.

    Zeugen, die Hinweise zu dem Steinewerfer oder zu den Umständen der Tat machen können, insbesondere die Insassen des silberfarbenen PKW, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm (Tel.: 06551/9420 in Verbindung zu setzen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.