Drogenfund bei Prüm

0

PRÜM. Am Sonntag,  6. April, entdeckte die Bundespolizei bei einer Verkehrskontrolle auf der B 51 im Bereich Prüm in einem Auto ca. 130 Gramm Marihuana und 11 Gramm Amphetamin.

Die Insassen des Fahrzeugs, zwei junge Männer und eine junge Frau wurden vorläufig festgenommen. Bei den nachfolgenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Wittlich stellte sich heraus, dass sie das Rauschgift vermutlich kurz zuvor in Nordrhein-Westfalen erworben hatten.

Gegen alle drei Personen wurden Strafverfahren wegen Erwerb und Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeleitet. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.