Mit 10 Sachen durch die Stadtgeschichte

0
Das Trierer Stadtmuseum "Simeonstift"

Bildquelle: commons.wikimedia.org

TRIER. Bei über 2000 Jahren Stadtgeschichte und Tausenden von Museumsobjekten fällt es leicht, den Überblick zu verlieren.

Eine neue Führung im Stadtmuseum erhebt daher die Konzentration auf das Wesentliche zum Prinzip: Anhand von zehn Objekten der Dauerausstellung lässt Museumsmitarbeiterin Kathrin Schug am Dienstagabend, um 19 Uhr die Entwicklung der Stadt vom Mittelalter bis in die Gegenwart Revue passieren. Gemälde, Skulpturen und Fotografien illustrieren schlaglichtartig die Epochen und Wendepunkte in der Trierer Geschichte.

Der Rundgang dauert ungefähr eine Stunde, der Eintritt beträgt 6 Euro. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.