Tödlicher Unfall bei Zemmer

0

ZEMMER. Im Lauf der Nacht zum heutigen Samstag ist auf der L 46 bei Zemmer (Landkreis Trier-Saarburg) zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem ein Mensch starb und weitere Personen zum Teil schwer verletzt wurden.

Gegen 2.20 Uhr befuhr ein mit fünf Personen besetzter PKW aus Trier-Quint kommend die L 46 in Richtung Speicher. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überholte der Fahrer dieses PKW in einer Kurve zwei Fahrzeuge, geriet vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Ein Insasse im überholenden PKW verstarb noch an der Unfallstelle, drei weitere wurden schwer verletzt. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeuges wurde leicht verletzt. Die L 46 wurde zunächst in beide Fahrrichtungen gesperrt. Weiterer Bericht folgt. (red)

Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.