Exkursion zur Kyllmündung

    0

    TRIER. Am Sonntag, den 13. April lädt der Naturschutzbund NABU Region Trier um 14 Uhr alle Interessierten zu einem dreistündigen naturkundlichen Rundgang durch die Kyllmündung bei Ehrang ein.

    Das Auengebiet ist Patengewässer des Naturschutzvereins. Es wurde vor einigen Jahren sehr aufwendig renaturiert. Ehrenamtliche beobachten die seitdem eingetretene positive Entwicklung des Gebietes und stellen sie im Rahmen der Exkursion vor. Da es querfeldein geht, ist festes Schuhwerk und witterungsfeste Kleidung nötig.

    Treffpunkt ist der Parkplatz am Marienkrankenhaus. (red)

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.