Notruf aus dem Festnetz in Daun gestört

    0

    DAUN. Seit 16.50 Uhr am heutigen Dienstag, den 1. April, sind im Bereich des Zuständigkeitsbereiches der Polizeiinspektion Daun, genauer in den Gemeinden Üdersdorf, Oberstadtfeld, Daun-Rengen und weiteren Teilen von Daun die Festnetzleitungen aufgrund eines technischen Defekts teilweise oder sogar ganz ausgefallen. Auch das Internet kann hiervon betroffen sein.

    Der technische Dienst der Telekom arbeitet mit Hochdruck an der Problemlösung. Da durch die technischen Störungen auch die Notrufleitungen betroffen sein könnten, wurden durch die Feuerwehren der bisher betroffenen Ortschaften die Feuerwehrgerätehäuser besetzt, um ansprechbar zu sein.

    Die Mobilfunknetze arbeiten, soweit bisher bekannt, nach wie vor störungsfrei, so dass hierüber die Notrufleitungen weiterhin erreichbar sind. Die Polizeiinspektion Daun ist weiterhin 24 Stunden für jedermann erreichbar. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    1 KOMMENTAR

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.