Schwerer Schlag gegen die Drogenszene

    0

    SPEICHER/WITTLICH. Aufgrund eines Hinweises haben Beamte des Zolls in den Abendstunden des 30. März auf dem Rastplatz auf der A 1, Hochwald-Ost, eine 23-jährige Frau mit ihren 31-jährigen Freund kontrolliert.

    Dabei wurden im Fahrzeug des Paares ca. 700 g Amphetamin aufgefunden. Beamte der Kripo Wittlich durchsuchten daraufhin die Wohnung des Paares im Raum Speicher und konnten nochmals ca. 700 g Amphetamin, 130 g Marihuana und Haschisch, sowie ca. 30 Ecstasy-Pillen sicherstellen.

    Beide Personen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Ermittlungsrichter beim Amtsgerichtes Trier vorgeführt. Es wurde gegen beide Beschuldigte Haftbefehl erlassen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.