DGB-Sprechstunde für mobile Arbeitnehmer/innen

0

TRIER. Schon seit vielen Jahren bietet der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in der Region Trier Hilfe und Beratung im Rahmen der EURES-Grenzgängersprechstunden sowie durch Sprechstunden in Trier und Bitburg an.

Ab diesem Jahr findet durch den DGB auch eine besondere Beratung für die so genannten „Wanderarbeiter/innen“ bzw. „mobilen Arbeitnehmer/innen“ statt. Sie soll abwechselnd in den DGB-Büros in Trier und in Bitburg angeboten werden.

Die erste Sprechstunde findet am Dienstag, den 15. April, von 14 bis 16 Uhr im Büro von DGB-Gewerkschaftssekretär Marcus Heintel statt. Das Büro befindet sich im Dachgeschoss links im Haus der Gewerkschaften, Herzogenbuscher-Str. 52 in Trier.

Eine Anmeldung und Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich: 0651/23037 oder trier@dgb.de (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.