Taxi-Tür von LKW beschädigt

    0

    TRIER. Am Sonntag, den 30. März, hielt in Höhe der Anwesens Nr. 33 in der Straße „Im Martinerfeld“ ein Taxi gegen 23.20 Uhr auf dem dortigen rechten Parkstreifen an, um Fahrgäste aussteigen zu lassen.

    Der Fahrgast hinten links öffnete vermutlich ohne vorherige Rückschaupflicht die Tür, welche im Anschluss von einem vorbeifahrenden LKW-Zug erfasst und gestaucht wurde. Vermutlich hat der LKW-Fahrer den Verkehrsunfall nicht bemerkt und fuhr in Richtung Kölner Straße davon.

    Bei dem LKW soll es sich um ein dunkelblaues/schwarzes Fahrzeug mit Anhänger handeln. Am Anhänger habe sich ein ausländisches Kennzeichen (vermutlich luxemburgisches Kennzeichen) befunden. Am beteiligten LKW muss nicht zwingend ein erkennbarer Schaden entstanden sein. Der Schaden am Taxi beläuft sich auf ca. 3 000 Euro. Nach Angaben der Beteiligten befuhr hinter dem beteiligten LKW ein weiterer LKW die Strecke in Richtung Kölner Straße/B51.

    Zeugen oder der beteiligte LKW-Fahrer werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier (Tel.: 0651/97793200) zu melden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.