Verkehrsunfall in Schweich – Zeugen gesucht

    0

    SCHWEICH. Am Donnerstag, den 27. März, kam es gegen 8.10 Uhr in der Gemarkung Trier-Ehrang, Ampelanlage B 53/Servaisstraße, zu einem Verkehrsunfall.

    Ein Verkehrsteilnehmer kam aus Richtung Schweich und wollte geradeaus in Richtung Trier-Pfalzel weiterfahren. Der andere Verkehrsteilnehmer kam aus Richtung Trier-Ehrang, Servaisstraße (Pfeiffersbrücke), und wollte bei der Ampel nach links abbiegen. Sie fuhren los und stießen auf der Einmündung zusammen.

    Da beide PKW-Fahrer angaben, ordnungsgemäß bei Grün“ losgefahren zu sein, wäre es wichtig, einen neutralen Zeugen zu finden, der den Unfall gesehen hat und Aussagen zur Lichtzeichenanlage der Verkehrsteilnehmer machen kann.

    Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Schweich (Tel.: 06502/91570) zu melden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    1 KOMMENTAR

    1. Ich fahre jeden Morgen diese Strecke. Oft ist es mir in letzter Zeit passiert, dass ich von Schweich kommend in Richtung Pfalzel fahre und genau aus der Servaisstr. plözlich obwohl ich grün habe noch ein PKW bei Rot schnell durch fährt. Beinahe kam es auch schon mal knapp ein paar Autos vor mir zu einem Unfall weil auch wieder mal einer bei Rot rüber fuhr dieser PKW bog in Richtung Schweich ab und der Vordermann konnte grade noch so abbremsen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Ampel ist sehr kurz geschaltet und genau deshalb wird schnell noch bei Rot durch gefahren und andere dadurch mit diesem Verhalten in Gefahr gebracht. Und das so wie ich morgens beobachte wird dieses Verhalten immer schlimmer genau an dieser Ampel von Ehrang her kommend. Die Polizei müsste mehr an dieser Stelle Kontrollen durchführen.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.