Aktuelle Meldungen der Polizei Daun

    0

    GEROLSTEIN. Am gestrigen Donnerstag, den 27. März, entriss ein bisher unbekannter Tatverdächtiger gegen 11 Uhr einer 85-jährigen Frau in der „Oberen Marktstraße“ in Gerolstein die Handtasche, nachdem er die Frau, die mit einem Rollator unterwegs war, von hintern angerempelt  hatte.

    Er flüchte in Richtung Burgstraße/Kirche, entwendete ca. 70 Euro aus der Geldbörse und warf die Handtasche dann weg.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:
    männlich, ca. 20 Jahre, ca. 180 bis 185 cm groß, normale Statur, bekleidet mit dunklem bzw. dunkelblauen Kapuzenpulli/Jacke, Jeans.

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiwache Gerolstein (Tel.: 06591/9526 0) zu wenden.

    Ladendiebstahl

    GEROLSTEIN. Die Verkäuferin eines Schuhgeschäftes in der Sarresdorfer Straße in Gerolstein bemerkte am gestrigen Donnerstag, den 27. März, gegen 15.20 Uhr, wie eine männliche Person fluchtartig den Laden verließ, nachdem sie zuvor Sportschuhe entwendet hatte. Der Tatverdächtige rannte anschließend über die stark befahrene Bundesstraße und entfernte sich unerkannt.

    Er wird wie folgt beschrieben:
    männlich, ca. 25 Jahre, ca. 1 80 bis 185 cm groß, sportlich,
    trug Rollkragenpullover (Schwedenmuster), dunkle Jeans, über dem linken Arm trug er eine Jacke, in der anderen Hand eine Plastiktüte.

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiwache Gerolstein (Tel.: 06591/9526 0) zu wenden.

    Unfallflucht

    MEHREN. Ein bisher unbekannter LKW-Fahrer fuhr am gestrigen Donnerstag, den 27. März, gegen 9.20 Uhr in der „Udler Straße“ in Mehren an einem geparkten PKW vorbei und riss dabei den linken Außenspiegel ab. Der LKW hatte einen roten Aufbau und entfernte sich im Anschluss in Richtung Ortsmitte.

    Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizeiwache Gerolstein (Tel.: 06591/9526 0) zu wenden.

    Motorradfahrer schwer verletzt

    GEROLSTEIN. Ein 62-jähriger PKW-Fahrer befuhr am gestrigen Donnerstag, den 27. März, gegen 18.20 Uhr mit seinem PKW die L24 aus Richtung Müllenborn kommend und wollte an der Einmündung nach links auf die Bundesstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen von links auf der Vorfahrtsstraße herannahenden Motorradfahrer und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

    Der 43-jährige Kradfahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden beträgt ca. 4500 Euro.

    PKW-Fahrer unter BTM-Einfluss

    KELBERG. Am gestrigen Donnerstag, den 27. März, kurz nach Mitternacht, wurde bei einem PKW-Fahrer anlässlich einer Kontrolle festgestellt, das der 34-jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Kelberg Drogen zu sich genommen hatte.

    Gegen den Fahrzeugführer erfolgte die Einleitung eines Strafverfahrens und die Sicherstellung des Führerscheines. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.