Raubüberfall auf Gastwirt

    0

    BAUMHOLDER. Der Inhaber einer Gaststätte in der Reichnebacher Straße in Baumholder wurde leicht verletzt, als er am Dienstag, den 25. März, einen Einbrecher auf frischer Tat antraf und von diesem angegriffen wurde.

     

    Der Inhaber der Gaststätte war in der Nacht gegen 3 Uhr durch Geräusche aus der unter seiner Wohnung befindlichen Gaststätte geweckt worden. Er begab sich in die Gaststätte und wurde dort unvermittelt von einem Mann angegriffen, der bereits zwei Geldspielautomaten aufgebrochen hatte. Der Mann schlug ihm mit einem unbekannten Gegenstand auf den Kopf und flüchtete. Der Gastwirt wurde hierdurch leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

    Der ca. 180 cm große männliche Täter trug eine dunkle Jacke und hatte eine Kapuze ins Gesicht gezogen. Er flüchtete unter Zurücklassung der Beute über die Frohnhausener Straße in unbekannte Richtung.Die Kriminalpolizei (Tel.: 06782/1072-0 oder 06781/561-0) bittet um Hinweise, wer möglicherweise die Flucht des Täters beobachtet hat oder anderweitige Hinweise geben kann. (red)

    Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen finden Sie auch immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelEinbrüche in Gaststätten
    Nächster ArtikelPolizei Idar-Oberstein

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.