Christen und Muslime im Dialog

0

JÜNKERATH. Die Vulkaneifel ist seit Jahren Heimat vieler Menschen muslimischen Glaubens; manche leben hier schon in der zweiten und dritten Generation. „Wir finden, dass es Zeit ist, den Dialog mit unseren muslimischen Nachbarn zu führen“, meint das Forum Eine Welt.

Gemeinsam mit der  Moscheegemeinde Jünkerath und der evangelischen Kirchengemeinde Daun lädt das Forum Eine Welt zu zwei interessanten Begegnungen ein:

Am Sonntag, den 30. März, 15 Uhr, geht es in der Jünkerather Moschee (Feusdorfer Str.7) um die Frage „Ist der Islam ein Teil von Deutschland?“

Am Sonntag, den 6. April, 19 Uhr, beten in der Evangelische Kirche Daun (Burgberg) Mitglieder der Moscheegemeinde Jünkerath und der evangelischen Kirchengemeinde Daun gemeinsam für den Frieden.

Zu beiden Veranstaltungen sind alle Interessierten – auch Menschen anderer Religionen und Nicht-Gläubige – herzlich eingeladen. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.