Vortrag im Stadtmuseum verschoben

    0

    TRIER. Der Vortrag „Hexenprozesse in Trier und Friedrich Spee als Vorkämpfer der Menschenrechte“ von Prof. Dr. Gunther Franz ist auf den 18. November verschoben.

    Er war ursprünglich angekündigt für Dienstag, den 25. März. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.