Kollision zwischen Wohnmobil und PKW

    0

    WAXWEILER. Am Freitag, den 7. März, ereignete sich gegen 21.20 Uhr auf der A 60 zwischen St. Vith und Wittlich an der Zufahrt Waxweiler (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ein Verkehrsunfall zwischen einem Wohnmobil und einem PKW.

    Nach ersten Ermittlungen wollte ein Wohnmobil einen LKW überholen – vermutlich handelte es sich bei diesem Fahrzeug um einen PKW-Transporter.

    Der Überholvorgang wurde wegen eines nachfolgenden PKW, der ebenfalls überholen wollte, abgebrochen. Dieser PKW machte eine Vollbremsung, versuchte nach rechts auszuweichen und stieß dabei von hinten gegen das Wohnmobil. Das Wohnmobil landete daraufhin auf der rechten Leitplanke.

    An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

    Im Wohnmobil befanden sich 6 Hunde die anschließend die Flucht ergriffen. Fünf dieser Hunde konnten bis 1 Uhr aufgegriffen werden, der sechste war noch nicht geortet.

    Im Einsatz befanden sich die FFW Bitburg und angrenzende Feuerwehren sowie das DRK.

    Die A 60 war wegen Aufräumarbeiten bis ca. 1 Uhr voll gesperrt. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie auch immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.