Zweiter Brand innerhalb von 24 Stunden

    0

    BAUSTERT. In der Eifelgemeinde Baustert (Kreis Bitburg-Prüm) ist in der Nacht zum Donnerstag, den 6. März ein ehemaliges Landwirtschaftsgebäude zum zweiten Mal binnen 24 Stunden in Brand geraten. Der Brand wurde gegen 4.40 Uhr gemeldet.

    Nachdem das Feuer in der Nacht zuvor (lokalo berichtete) im Küchenbereich entstanden war und relativ zügig unter Kontrolle gebracht werden konnte, geriet nun das gesamte Gebäude in Brand. Die Feuerwehr konnte bei ihrem zweiten Einsatz an diesem Objekt ein Übergreifen auf die angebauten Wirtschaftsgebäude verhindern. Die Löscharbeiten sind derzeit noch im Gange.

    Personen wurden nicht verletzt, da das Gebäude schon nach dem ersten Brand nicht mehr bewohnbar war.

    Die Ermittlungen zur Brandursache und der Schadenshöhe werden nach Beendigung der Löscharbeiten wieder aufgenommen.

    Weiterer Bericht folgt. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.