Gestern in Trier: Betrunkene Ehefrau will betrunkenen Ehemann abholen

    0

    TRIER. Beamte der Polizeiinspektion Trier wurden am Mittwoch, den 5. März, am Nachmittag wegen einer hilflosen Person in eine Einkaufspassage in der Trierer Innenstadt gerufen. Sie trafen auf einen 58-Jährigen, der aufgrund von übermäßigem Alkoholgenuss in eine hilflose Lage geraten war.

    Das Problem schien aber schnell behoben zu sein, weil sich die per Telefon verständigte Ehefrau dazu bereit erklärte, sich um ihren Mann zu kümmern und ihn mit dem Auto abzuholen.


    Bei ihrer Ankunft stellten die Beamten allerdings fest, dass auch sie alkoholisiert war. Daraufhin wurden beide Personen für kurze Zeit in polizeiliches Gewahrsam genommen. Gegen die Ehefrau wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.