Unser Platz soll schöner werden

0

TRIER. Pünktlich am 5. März haben, wie angekündigt, die Instandsetzungsarbeiten am Stockplatz in Trier begonnen. In den nächsten Wochen wird der Pflasterbelag erneuert beziehungsweise repariert.

Ungünstige Witterung, insbesondere niedrige Temperaturen und starke Niederschläge, können zu einer Verlängerung der Bauzeit führen. Je nach Baufortschritt ist der Stockplatz für den Lieferverkehr gesperrt oder nur teilweise befahrbar.

Außerdem gilt ein Halte- und Parkverbot für jeglichen Verkehr. Fußgänger können die Baustelle mit geringen Einschränkungen passieren. Die Gaststätten und Geschäfte am Stockplatz werden jederzeit erreichbar sein.

Die Zufahrt zu angemieteten Stellplätzen in Richtung Weinhaus Haag und Simeonstraße bleibt geöffnet, jedoch muss mit kurzen Wartezeiten und beengten Verhältnissen gerechnet werden. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

1 KOMMENTAR

  1. Danke Jupp. ich hatte schon Angst, den weiten Weg zum Domfreihof nehmen zu müssen um weiter Kostenlos parken zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.