Sachbeschädigung in Prüm

    0

    PRÜM. Am Karnevalswochenende wurde auf dem Radweg zwischen Winterspelt-Ihren und der Heltenbacher Mühle das dort mitten auf dem Weg aufgestellte blaue Verkehrszeichen „gemeinsamer Rad- und Gehweg“ mutwillig umgefahren beziehungsweise umgeknickt und neben dem Radweg abgelegt.

    Zurück blieb nur der im Boden eingelassene scharfkantige Rest des Schildermastes, der so vor allem für Radfahrer eine Gefahrenstelle darstellt.


    Im Anschluss an den Rosenmontagszug in Prüm wurde ein vor dem Getränkemarkt in der Prümtalstraße abgestellter PKW an beiden Längsseiten mutwillig zerkratzt.

    Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei Prüm (Tel. 06551/9420) zu wenden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.