Mehrere Verkehrsunfälle in Idar-Oberstein

    0

    IDAR-OBERSTEIN. Am Donnerstagmorgen kollidierten zwei PKW in einer Rechtskurve auf der K37, zwischen Hintertiefenbach und der Einmündung zur L160. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher wurde angehört und gab den Verstoß zu. Doch das war nicht der einzige Unfall.

    In den frühen Morgenstunden des 28.02.2014 kollidierten zwei PKW in der Schützenstraße im Vorbeifahren miteinander. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Beide Fahrer wiesen die Schuld von sich, die Bußgeldstelle wird mit den weiteren Ermittlungen betraut.

    Ein 21-jähriger Traktorfahrer stieß gegen 21.50 Uhr in der Hammersteinerstraße zunächst gegen einen ordnungsgemäß geparkten PKW. Als er dann sein Fahrzeug wendete, rollte er mit diesem noch gegen ein gegenüberliegendes Garagentor. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der junge Mann alkoholisiert war und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft wird eingeleitet.

    Ein zurzeit unbekannter Unfallverursacher beschädigte am 24.02.2014, im Zeitraum zwischen 07 Uhr und 13 Uhr, einen PKW auf dem Personalparkplatz der Stadtverwaltung. Der Unfallverursacher verließ die Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

    Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Idar-Oberstein unter der Tel.-Nr. 06781-5610.

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.