Wasserrohrbruch: Noch keine Entwarnung

    0

    TRIER-EHRANG/KORDEL. Die Bundesstraße 422 zwischen Trier-Ehrang und Kordel (Kreis Trier-Saarburg) bleibt voraussichtlich bis zum Dienstag voll gesperrt. Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch in der Oberstraße im Trierer Stadtteil.

    Der Schaden war in der Nacht von Sonntag zum Montag, den 24. Februar, bemerkt worden. Seit dem frühen Morgen wird fieberhaft an der Behebung des Schadens gearbeitet. Für die Anlieger wurde eine Notversorgung eingerichtet, teilweise müssen die Haushalte extern mit Wasser versorgt werden.



    Nach wie vor ist auch die Strecke zwischen Trier-Ehrang und Kordel gesperrt. Die B 422 bleibt ab der Oberstraße voraussichtlich noch bis Dienstag gesperrt. Die Sperrung kann über die L 43/Schleidweiler oder die B 51/Welschbillig umfahren werden. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.