Kupferkabeldiebstahl in Trier-Euren

    0

    TRIER-EUREN. In der Nacht vom vergangenen Freitag, den 21. Februar, auf den darauffolgenden Samstag wurden im Zeitraum von 17 bis 8 Uhr durch unbekannte Täter von einer Baustelle drei Stromkabel entwendet.

    Bei der Tatörtlichkeit handelt es sich um einen mit Bauzaun umrandeten Rohbau. Vermutlich haben der oder die Täter den Bauzaun aus den Halterungen gehoben und die vom Rohbau nach außen gelegten Kabel mittels eines Bolzenschneiders durchgeschnitten und mitgenommen. 

    Es handelt sich um drei, jeweils 20 Meter lange Stromkabel mit einem Durchmesser von einem bis 1,5 cm.

    Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

    Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen an die Polizei Trier (Tel. 0651/97793200) zu wenden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.