Gut vorbereitet für die Zukunft

    0

    TRIER. Nutzer des Portals können von einem moderneren Layout, besserer Nutzbarkeit und neuen Funktionen profitieren.

    Vorstand Raimund Becker sagt: „Ab jetzt passt sich die Bildschirmansicht dem Gerät des Nutzers an. Das so genannte Responsive Design sorgt dafür, dass sich die Ansicht jeweils ideal auf Smartphone, Tablet oder PC einstellt. Weil immer mehr Bürger mit mobilen Endgeräten auf Online-Portale zugreifen möchten, wird dies immer wichtiger. Neben dem neuen Design gibt es noch weitere Neuerungen, die den Nutzern in Zukunft Vorteile bringen werden. „Wir möchten in den nächsten Jahren weitere eService-Funktionen anbieten können. Dafür war unser vorheriges Portal technisch nicht ausgelegt. Das neue Portal wird unseren Kunden zukünftig die Möglichkeit eröffnen, sich z.B. mit ihrem elektronischen Personalausweis anzumelden und alle persönlichen Informationen gebündelt auf einem Portal abzurufen. Das sind z.B. der Bearbeitungsstand beim Arbeitslosengeld oder ihre Bewerberdaten.“

    Die BA möchte zukünftig außerdem eine durchgehend virtuelle Abwicklung von Anträgen erreichen. Das neue Portal erfüllt die technischen Voraussetzungen für diese Weiterentwicklungen.Die Internetseiten der BA kommen jährlich auf etwa 430 Millionen Besucher, die sich z.B. über Stellenangebote, Berufe, Weiterbildungsmöglichkeiten, Statistikangebote, finanzielle Leistungen oder Öffnungszeiten ihrer örtlichen Arbeitsagentur informieren möchten. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.